Mikroapartments

Jahr
Typ
Bauherr
BGF
Pläne

Mikroapartments

Entwurfs- und Detailplanung für Mikroapartments in Modulbauweise von CAMA A. Die Entwicklung der Modulbauweise entstand in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Rengli AG, welche für die Fertigung der Module aus Holz verantwortlich zeichnet.

Die Ausstattung entspricht einem hohen Wohnstandard. Eine Wohneiheit verfügt über ca. 40 qm Wohnfläche welche aus zwei Modulen zusammengefügt wird. Das Apartment kann durch verschiedene, zum Teil bewegliche, Einbaumöbel, in unterschiedliche Raumszenarien verwandelt werden. Ein schibbarrer Schrank dient als Raumteiler, in die Raummittegeschoben, teilt er das Apartment in einen Wohnraum und ein Schlafzimmer. Das kleine Dusch/Bad kann mittels großer Schiebetür zum Raum geöffnet werden und erhält so mehr Platz. Auf diese weise soll der Komfort einer zwei bis dreizimmer Wohnung auf 40 qm Wohnfläche geboten werden. Smart-Home Technologie soll zusätzlichen Komfort bieten und das Angebot abrunden.